Hanf als Medizin

Hanf bei Schmerzen

Cannabis als Schmerzmittel

Cannabis als Schmerzmittel Bei Schmerzzuständen (z. B. Gelenkschmerzen, Migräne, Neuralgien) sind seit Jahrhunderten die positiven Wirkungen von Cannabis bekannt. Bei starken Schmerzen kann die Dosis von Opiaten oder anderen Schmerzmitteln bei gleichzeitiger Gabe von Cannabis reduziert werden. Günstig wirken oft … Mehr lesen über Hanf bei Schmerzen

Mehr Informationen über Hanf als Medizin | Anleitungen: , , , , |

Was ist THC?

Was ist THC?

THC oder TetraHydroCannabinol, ist die Chemikalie, die die psychologischen Wirkungen von Marihuana und Haschisch verursacht. Welche Wirkung hat THC? THC hat das Vermögen, das Verhalten einer Person durch Verbindung der Rezeptoren auf den Nervenzellen zu ändern, was sich wiederum in einer … Mehr lesen über Was ist THC?

Mehr Informationen über Cannabis: Die Pflanze, Hanf als Medizin | Anleitungen: , , |

Cannabis bei MS

hanf bei MS

Cannabis bei MS oder Spastik Bei muskulären Verspannungen und Krämpfen unterschiedlichster Ursache (Spastik bei Multipler Sklerose oder Querschnittserkrankungen, Menstruationsbeschwerden etc.) wirkt Cannabis entspannend und schmerzhemmend. Bei Bewegungsstörungen, die mit unkontrollierten Bewegungen einher gehen, kann der Bewegungsablauf harmonisiert werden. Die Wirkung … Mehr lesen über Cannabis bei MS

Mehr Informationen über Hanf als Medizin | Anleitungen: , , , |

Medizinische Behandlung mit Cannabis

Hanf als Medizin

Hanf als Medizin Viele der therapeutisch erwünschten Wirkungen des Hanfes (Cannabis sativa L.) sind an die psychisch aktiven Cannabinoide, vor allem das Delta-9-Tetrahydrocannabinol, kurz THC, gebunden. Die Einnahme von Cannabis führt zu Stimmungsveränderungen und intensivierter Wahrnehmung von Sinneseindrücken, zu Veränderung … Mehr lesen über Medizinische Behandlung mit Cannabis

Mehr Informationen über Hanf als Medizin | Anleitungen: , , , |