White Widow

White WidowSeit langer Zeit gehört White Widow zum festen Sortiment nahezu jedes Coffeeshops in den Niederlanden. White Widow ist eine sehr potente Indica-Sativa-Hybride mit sehr hohem Ertrag. Dieses Meisterstück wurde Mitte der 90er Jahre aus afghanischen und brasilianischen Elternpflanzen gezüchtet und entwickelte sich schnell zum Standard für die vielen „White“-Sorten, die später folgen sollten.  Die Sorte wurde schnell eine der wirtschaftlich bedeutendsten Cannabis-Sorten, die bei den Rauchern zu den sicheren Favoriten gehört.

White Widow-Hanf wächst mittelhoch und produziert kräftige Triebe. Die Blütencluster sind groß, schwer und sehr kräftig. Während der gesamten Blüteperiode bedecken sich die Blütenknospen immer weiter mit üppigen Harzschichten, die dieser Sorte auch zu ihrem Namen verholfen haben.

White Widow hat einen Indica-dominierten Wuchs und zeigt in ihrer Wirkung ein signifikantes Sativa-Element; ihr Buzz-Effekt ist kräftig, aber energetisch und sehr sozial.

White Widow Geruch: Ein kräftig würziger Duft, der Dich umhauen wird, gefolgt von einer bösen Süße und letzten Endes kommt die volle Süße zum Ausbruch. Wenn eine Pflanze einen strengen Körpergeruch haben könnte, bräuchte die White Widow ein Deodorant. Super High.

White Widow Geschmack: Hauptsächlich schmeckt sie frisch mit einem Schuß von Früchten aber aufgrund ihrer Stärke geht der gute Geschmack Hand in Hand mit diversen Hustanfällen.
us.

White Widow Tastsinn: Wenn Du es schaffst diese Pflanze zu berühren ohne an ihr kleben zu bleiben, hast Du irgendwas falsch gemacht. Sie bildet Kristallformationen, die man berührt haben muß, um es zu glauben.

White Widow Sehsinn: Wenn Du jemals eine grüne Pflanze gesehen hast, die vom Schnee zugeschneit war, dann weißt Du wie diese Pflanze aussieht.
Stone Effekt: Nach dem ersten Zug wird ein warmes Gefühl von drohender Breitheit Deinen Körper überkommen. Du fühlst es gleichzeitig unter Deinen und in Deinem ganzen Körper gleichzeitig. Es wird ein verdammt starkes High über Dich kommen.
Stammbaum: Die ursprüngliche Kreuzung war eine Brasilianerin und eine südindische Sorte.

White Widow Wachstum: Mindestens 2 bis 4 Wochen Indoors auf Erde. Auf Hydro empfehlen wir ein Wachstum von lediglich 2 Wochen.

White Widow Blüte: Auf beiden Medien wird vorgeschlagen die Pflanzen für 8 Wochen in die Blüte zu bringen (12 Stunden Licht), allerdings bringen 10 Wochen Blüte erst die Kristalle für die die Pflanze berühmt ist. Wir empfehlen in den letzten 2 Wochen der Blüte die Lampen ganz abzuschalten, bzw. nur noch 6 Stunden am Tag eingeschaltet zu lassen. Dies sorgt dafür, daß die Pflanze ihr Äußerstes gibt… probier’s aus!


White Widow Samen bestellen

Dieser Beitrag wurde unter Indica-Sativa Hybrid Samen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.